Leistungen

Corona-Info

 

Aktuell biete ich im Gemeindehaus im 2. Stock in Prutz Mutter-Eltern-Beratung sowie Geburtsvorbereitung unter Berücksichtigung der Coronamaßnahmen an. Termin-Info unter Tel: 0664 255 42 70 

 

Hebammengespräch

Oft haben werdende Eltern in den ersten Schwangerschaftswochen viele Fragen. Ich berate Sie und Ihren Partner in Einzelgesprächen über Fragen in Zusammenhang mit Geburt und Elternschaft sowie gesunde Ernährung, Bewegung und Geburtsvorbereitung.

 

Das Gespräch soll idealerweise in den  Schwangerschaftswochen (SSW) 18-22 stattfinden.

Die Kosten werden direkt mit der TGKK verrechnet.

 

Geburtsgespräch

Wenn Sie keinen Geburtsvorbereitungskurs besuchen können, ist das Geburtsgespräch ideal, sich über den Ablauf rund um die Geburt zu informieren. Natürlich berate ich Sie auch gerne über die ambulante Geburt und vorzeitige Entlassung aus dem Krankenhaus. 

 

Darüberhinaus biete ich auch die Betreuung bei ambulanter Geburt an.  


Akupunktur

Die Akupunktur hat sehr positive Auswirkungen auf den Geburtsverlauf:

  • verkürzt die Eröffnungsphase
  • vermindert den Verbrauch an Schmerzmitteln
  • stärkt die Frau energetisch

Akupunktur hilft auch bei unangenehmen Begleiterscheinungen während der Schwangerschaft:

 

  • Erbrechen in der Schwangerschaft
  • Ödeme (Wasseransammlungen)
  • Kreuzschmerzen
  • Ischiasschmerzen
  • Sodbrennen
  • Schwangerschaftsübelkeit

Ab der 36. SSW soll einmal pro Woche akupunktiert werden.  

Bitte ab der 35. SSW anmelden!

Kosten: 40,- pro Sitzung (ca. 30 Minuten)

 

Aku-Tagping

Aku-Taping ist eine sanfte Methode, die während der Schwangerschaft gegen Rückenschmerzen und Schmerzen im Allgemeinen große Beliebtheit genießt. Diese Methode orientiert sich an den Regeln der Akupunktur und der traditionellen Chinesischen Medizin.

 

Termin nach Vereinbarung

Kosten: 25,- pro Sitzung (ca. 30 Minuten)

 

 

Moxa - bei Beckenendlage

Moxa ist ein Teilgebiet der Akupunktur. Dabei werden durch örtliche Wärmeanwendungen durch eine Moxazigarre Akupunkturpunkte stimuliert. Moxa kommt in der Schwangerschaft hauptsächlich zur sanften Wendung einer Beckenendlage zum Einsatz. 

 

Ich empfehle 4 Sitzungen zwischen der 33. und 36. SSW. 

Kosten: 30,- pro Sitzung

 

Stillberatung

In der Stillberatung wird die 'Mama-Kompetenz" gestärkt und hauptsächlich folgende Fragen beantwortet: 

  • Wie oft soll ich mein Baby stillen?
  • Wie weiß ich, dass mein Kind genug bekommt? 
  • Muss ich mein schläfriges Baby wecken? 
  • Was macht mehr Milch? 
  • Braucht mein Baby einen Schnuller? 
  • Verwöhne ich es, wenn ich auf das Weinen reagiere? 
  • Wie kann ich die Nächte gut überstehen? 
  • Wann braucht mein Baby Beikost und was soll ich ihm geben? 
  • Für und Wider zur Flaschenernährung

Mutter- Elternberatung

Die Beratungstätigkeit umfasst Fragen zum Stillen, altersgemäße Ernährung, Babypflege, Schlafprobleme, motorische Entwicklung und Erziehung. 


Kassavertrag & Leistungen

Folgende Leistungen werden von der Tiroler Gebietskrankenkasse bezahlt:

  • Ambulante Geburt
  • Vorzeitige Entlassung (am zweiten oder dritten Tag)
  • Geburt nach Kaiserschnitt 
  • Hebammengespräch (18. bis 22. SSW)

Ab 1. Jänner 2017 ist die Betreuung nach der Geburt eine Kassenleistung, unabhängig davon, wann die Entlassung erfolgt täglich 1 Hausbesuch nach der Entlassung aus dem Krankenhaus bis zum 5. Tag nach der Geburt. Bei Bedarf bis zu 7 weitere Hausbesuche (Ordinationen) vom 6. Tag bis zur 8. Woche nach der Geburt.

 

Täglich 1 Hausbesuch nach der Entlassung im Falle einer Frühgeburt, Mehrlingsgeburt oder Kaiserschnittentbindung bis zum 6. Tag, 7 weitere Hausbesuche (Ordinationen) vom 7. Tag bis zur 8. Woche.